Wir über uns

Ihre Innung im Landkreis Göppingen. Sowohl für Kunden als auch für Betriebe ist die Kfz-Innung der richtige Ansprechpartner bei Fragen rund um Kraftfahrzeuge - übrigens in allen Klassen und Größen. Mit rund 130 … lesen

Sonderseiten NWZ/GZ Februar 2018

Sonderseiten NWZ/GZ Februar 2018. Die monatliche Infoseite der Innung in der Neuen Württembergischen Zeitung und in der Geislinger Zeitung, informieren Sie regelmäßig aus erster Hand über aktuelle Trends und … lesen

Weitere Artikel aus Ihrer Innung

Darum zum Innungsbetrieb

Sicher unterwegs. Sind die Reifen noch in Ordnung? Sind die Bremsen korrekt eingebaut? Ist das Licht richtig eingestellt? Machen die Scheibenwischer noch sauber? Nutzen Sie die Erfahrung der Innungsbetriebe - so sind sie zu … lesen

Für Betriebe: AU-Schulungen

Seminare und Weiterbildung. Die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungslehrgänge für die jeweils zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Betrieben finden für die Kfz-Innung Göppingen als Kombischulung G-Kat/Diesel-Pkw … lesen

J-M Schadenkalkulation

J-MDie technischen Mitteilungen des IFL für die Marken mit den Anfangsbuchstaben J bis M stehen Ihnen hier zur Verfügung.JaguarJaguar2007-29 Jaguar … lesen

Wann darf man mit roten Kennzeichen fahren?

Wie wird ein rotes Kennzeichen korrekt verwendet? Eine Frage, die seit der Neuregelung 2017 viele Kfz-Betriebe beschäftigt. Ein Merkblatt fasst die Details zusammen. lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Aktuelle Informationen zur Eichpflicht

Welche gesetzlichen Vorschriften des Mess- und Eichgesetzes sowie der Mess- und Eichverordnung gelten für Ad-Blue©-Betankungssysteme, Messgeräte zur Bestimmung des Reifendrucks und Wegstreckenzähler in Mietfahrzeugen?  … lesen

AU-Messgeräte (Software-Version 5.01)

Die obligatorische Endrohrmessung wird ab 1. Januar 2018 wieder vorgeschrieben. Anerkannte AU-Werkstätten dürfen eine AU an allen Kraftfahrzeugen nur noch mit der Software-Version 5.01 durchführen.  … lesen

D-H Schadenkalkulation

D-HHier lesen Sie technischen Mitteilungen des IFL für die Marken mit den Anfangsbuchstaben D bis H.DaihatsuDaihatsu2008-17 Daihatsu-Cuore … lesen

Deutschlands beste Autofahrer

Yvonne Schmierer und Torsten Liebold sind Deutschlands beste Autofahrer.  … lesen

Feuchtigkeit im Auto: Was tun?

Im Herbst droht Feuchtigkeit im Auto. Das ist nicht nur unangenehm und schränkt die Sicht ein, sondern schadet auch der Technik und dem Polster. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Fahren im Herbst: Einen Gang runterschalten

Es rutscht, es schüttet, es stürmt, es dunkelt. Kurzum: Es wird ungemütlich. Der Herbst hat seine eigenen Tücken. Nach den heißen Sommertagen hält er Autofahrer mit allerlei Wetterkapriolen auf Trab.  … lesen

Durchblick beim Fahren wichtig

Autofahren in der dunklen Jahreszeit ist für viele Stress pur. Jeder fünfte Fahrer klagt laut Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) nachts über Sehstörungen. lesen

Richtiges Beladen für sichere Fahrt in den Urlaub

Beim Beladen eines Autos kommt es vor allem auf das „Wie“ an.  … lesen

Deine Ausbildung

Ob Kfz-Profi, Organisations-Genie oder Farb-Fanatiker: In der kfz-Branche gibt es für jeden den richtigen Job - mit Karriereperspektiven.

Mehr dazu auf
www.autoberufe.de

Service für Verbraucher

Fair für alle: Nutzen Sie die Schiedsstelle des Kfz-Gewerbes beim Meinungsverschiedenheiten zwischen Betrieben und Kunden. Qualifizierte Schiedsstellen helfen und vermitteln bei Differenzen zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb der Innung - kostenlos, unbürokratisch, schnell.

Informationen zu unserer Schiedsstelle