SUV Prämierung an der Gewerblichen Schule 2018

Auch in diesem Jahr konnten die Schüler wieder zeigen, was sie können.
Beim SUV-Projekt hatten die Schüler ein Jahr lang Zeit, um ein Modellfahrzeug zu konstruieren. Früher war es noch ein LKW, heute ist es ein SUV.

Den ersten Platz belegte Nick Kreidenweiß von der Firma Hans Buchele aus Schlierbach. Er kontne die Jury mit seinem Modell überzeugen.

Der zweite Platz ging an Jan Reußink von Burger Schloz Automobile in Geislingen.

Den dritten Platz gab es gleich vier Mal: Robin Funk, Marc Kopaczynski, David Olschewski und Simon Hagmeier lagen mit ihren Modellen gelich auf.

Platz 1: Nick Kreidenweiß (Fa. Hans Buchele GmbH, Schlierbach)

Platz 2: Jan Reußink (Burger Schloz Automobile, Geislingen)

Plätze 3

Vier Teilnehmer lagen gleich auf und teilten sich somit den dritten Platz.

Robin Funk (MRS-Autodienst, Süßen

Marc Kopaczyski (Burger Schloz Automobile, Uhingen)

David Olschewski (Auto Schmid GmbH, Slach)

Simon Hagmeier (Rolf u. Rainer Biegert GmbH, Böhmenkirch)